Ist es nötig - ratsam Dachbalken zu imprägnieren ?

Frage:
Letzte Woche wurde unser Dachstuhl aufgeschlagen. Wir haben ein um 22 Grad geneigtes Pultdach, das mit Zinkblech gedeckt werden soll. Da es nun geschneit hat, fragen wir uns, ob das Holz das verträgt. Der Zimmermann meinte, dass eine Imprägnierung des Holzes nicht nötig sei, da die Holzbalken künstlich getrocknet wurden. Stimmt das oder benötigt das Holz nicht doch einen zusätzlichen Schutz?

Antwort:
Der Zimmermann liegt mit seiner Aussage richtig. Imprägniert wird heute eigentlich nur noch im Falle von hinterlüfteten Systemen. Wenn das Holz aber entweder an drei Seiten offen bleiben wird oder ganz und gar abdeckt ist, muss es tatsächlich nicht imprägniert werden.