Kaputte Leitungen

Frage:
Unser Tiefbauer hat ganze Arbeit geleistet. Beim rücksichtslosen Buddeln hat er sämtliche Telefon- und Stromleitungen total zerstört. Inzwischen wurde zwar von den Strom- und Telefonanbietern alles wieder ordentlich repariert, aber irgend jemand muss ja für den Schaden aufkommen. Wir sind der Ansicht, dass der Tiefbauer zahlen muss. Er ist schließlich für den ganzen Schlamassel verantwortlich. Haben wir Recht?

Antwort:
Natürlich muss der Tiefbauer bzw. seine Versicherung für den Schaden aufkommen. Er hatte sich die Kabellagepläne holen und im Vorfeld informieren müssen.