Können wir GK-Platten unter den Dachüberständen einbauen?


Frage:
Wir wollen Gipskartonplatten oder Fermacelplatten unterhalb unserer Dachüberstände einbauen und diese anschließend lackieren. Zur Zeit befinden sich dort Profilhölzer. Funktioniert das mit solchen Platten? Wasser kommt ja nicht genau an die Platten. Sie müssen eben nur den Temperaturunterschieden und der Feuchtigkeit standhalten können.

Antwort:
Das Material wird Ihnen schneller reißen als Sie gucken können. Entschuldigen Sie, dass ich das so drastisch ausdrücke, aber das ist wirklich eine komplette Schnapsidee. Sie sollten ein WDVS anbringen lassen, es ist jedoch möglich, dass Sie dazu die Bauweise des Dachüberstand verändern lassen müssen. Wie auch immer, auf alle Fälle muss das ein Fachmann machen, da Ihnen die nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse fehlen.