Muß man Farbunterschiede im Holz bei einer Holztreppe hinnehmen

Frage:
Ich habe eine Frage zu farblichen Unterschieden. Über diese steht ja einiges in der DIN 68468. Was mir nicht ganz klar ist, ob sich die dortigen Angaben nur auf den Farbunterschied beziehen, der innerhalb eines Holzstücks auftritt und gegen den man von Natur aus nichts machen kann, oder ob die Regelung Farbunterschiede miteinbezieht, die entstehen, wenn einzelne Stücken mit unterschiedlicher Farbe verbunden werden?
   
Antwort:
Es ist wohl beides gemeint. Leider lassen sich Farbunterschiede nie ganz vermeiden, da das Holz auch im Nachhinein häufig noch nachdunkelt und selbst der Lichteinfall kann die Farben verschieden erscheinen lassen. In der Fertigung ist es so, dass man die Wangen und besonders die Stufen aus einzelnen Lamellen zusammenleimt, so ergeben sich eben gewisse Abweichungen.