Risse Holz in neuer Eschetreppe

Frage:
Gestern haben wir wir unsere gerade fertiggestellte Eschetreppe mal genauer unter die Lupe genommen und dabei leider ein paar Risse entdeckt. Sie messen mehrere Zentimeter. Auch zu erkennen sind die Nachbesserungsversuche des Treppenbauers mit Hilfe von Holzkitt.. Die stören die Optik wirklich sehr. Der Treppenbauer hat uns nun, als wir ihn darauf angesprochen haben, erklärt, dass kleinere Risse manchmal entstehen. Wir denken aber, dass wir wegen diesen Rissen zumindest ein Anrecht auf Wertminderung haben. Ist doch so, oder?
   
Antwort:
Ob eine Wertminderung vorliegt, kann wohl nur ein Rechtsanwalt sagen. Rechtsberatungen sind jedenfalls in diesem Forum nicht erlaubt.