Satellitenanlage Neubauhaus montieren

Satellitenanlage Neubauhaus montieren

Frage:
Ich will eine Satellitenanlage in unserem Neubauhaus montieren. Die Anlage hatten wir schon in unserer Wohnung, daher ist sie auch schon etwas älter und analog. Spätestens in einigen Jahren möchten wir aber auf digitale Technik umstellen. Dazu brauchen wir nach Aussage eines befreundeten Technikprofis ganze 4 Koax-Kabel, die zur Schüssel führen. Ist das wahr? Der selbe Kumpel hat auch gemeint, dass eine Erdung der Kabel nicht nötig wäre, das hat uns dann doch etwas skeptisch gemacht. Oder hat er Recht?

Antwort:
Teils teils. Mit der analogen Anlage würden Sie zunächst lediglich zwei Kabel benötigen, die Aufrüstung wäre dann später allerdings umso aufwändiger, weil Sie für den digitalen Empfang tatsächlich vier Kabel benötigen. Wenn die Anlage einfach so auf dem Dach ist oder im Garten steht, brauchen Sie aber schon eine Erdung. Das wäre sehr ratsam.