Schimmel weil die Hausfenster nicht ordnungsgemäß abgedichtet worden sind

Frage:
Wir leben in einem Neubauhaus, in dem komischerweise die Rahmen der Fenster absichtlich nicht dicht gemacht wurden, weil vermieden werden soll, dass Schimmel entsteht, wenn wir zu wenig lüften. Jetzt hat sich schon Kondenswasser gebildet und ziehen tut es auch. Müssen wir uns wirklich so bevormunden lassen und das akzeptieren? Wir sind durchaus in der Lage, eigenständig regelmäßig zu lüften!

Antwort:
Es gibt leider auch für den Luftwechsel Mindestanforderungen, die in der EnEv festgehalten sind. Dagegen können Sie nicht wirklich etwas unternehmen. Wenn Sie in Eigenregie nachträglich eine Abdichtung vornehmen, bekommen Sie Probleme mit der Garantie für Ihr Haus.