Treppenstufen Lärche

Treppenstufen Lärche


Frage:
Wir bauen zur Zeit ein Holzhaus und haben für die Treppe schon einen Treppenmeister beauftragt, der uns eine schicke halbgewendelte Treppe mit Lärchenstufen baut. Das Holz wird zusätzlich gebürstet und sprühgeölt, damit es resistenter wird. Wir haben nicht vor, die Treppe mit Straßenschuhen oder ähnlichem zu betreten. Können wir unter diesen Umständen Lärche verwenden, obwohl es sich um kein sehr hartes Holz handelt?
   
Antwort:
Natürlich, wenn Sie dementsprechend vorsichtig sind, sollte die Verwendung von Lärche keine Probleme bereiten.