Unterschiedliche Tiefe der Stufen

Unterschiedliche Tiefe der Stufen


Frage:
Gerade haben wir den Mietvertrag für eine Neubauwohnung unterzeichnet und schon müssen wir die erste böse Überraschung erleben. Wohingegen alle Stufen 27 cm tief sind, hat die letzte Stufe eine Tiefe von lediglich 22 cm. Ist das so erlaubt?
   
Antwort:
Vorausgesetzt, Sie haben korrekt gemessen, also nicht die gesamte Stufentiefe, sondern von der Vorderkante einer Stufe bis zur Vorderkante der nächsten Stufe, ist diese Treppe in der Tat so nicht zulässig. Stellen Sie einmal einen Winkel auf die Stufe, stoßen mit Hilfe des Winkels gegen die Stufe, die darüber liegt und messen Sie von der Hinterkante des Winkels bis zur Vorderkante der Stufe, dann haben Sie Gewissheit.