Wann darf der Putz rauf?

Frage:
Ratloser Baulaie sucht Hilfe und ist für jeden Tipp dankbar. Unser Häuschen ist gerade fertig gemauert worden, aus Poroton-Stein. Wann darf nun der Putz rauf? Wir wollen ihn in Eigenleistung aufbringen, dabei aber nichts falsch machen. Nicht, dass es am Ende noch schimmelt oder es sonst irgendwelche Probleme gibt. Wer weiß weiter?

Antwort:
Nun, bevor Sie das Haus verputzen, sollte erst das Dach gedeckt werden. Außerdem sollten erst die Unterputzinstallationen verlegt werden. Danach kann der Putz rauf. Wenn Sie geklebtes Poroton haben, ist das Mauerwerk übrigens nicht sehr feucht. Jedenfalls nicht, solange es beim Bauen nicht ständig geregnet hat.