Wann ist die Courtage fällig?

Frage:
Auf der Suche nach einem passenden Grundstück haben wir uns einige in Frage kommende zeigen lassen, manche davon auch von Maklern. Unsere Wahl ist letzte Woche auf eines der Grundstücke gefallen, das wir eben dank eines Maklers entdeckt haben und für das wir auch einen Nachweis unterschrieben haben. Nun ist es aber so, dass zwischen dem Makler und dem Eigentümer das Vertragsverhältnis beendet wurde. Sind wir dennoch verpflichtet zur Zahlung der Courtage, auch wenn die restliche Kaufabwicklung ausschließlich über den Eigentümer läuft?

Antwort:
Höchstwahrscheinlich, da Sie Ihre Unterschrift unter die Nachweisbestätigung gesetzt haben, bedeutet dies, dass der Makler Anspruch auf Courtage hat. Eine wirkliche Auskunft kann Ihnen in diesem komplizierten Fall aber wohl nur ein Anwalt geben.