Was ist ein thermischer Randverband bei Fenster

Frage:
Gerade holen wir Angebote für Fenster ein und in einem war von einem thermischen Randverband die Rede. Was genau müssen wir uns darunter vorstellen?

Antwort:
Bei thermischen Randverbänden handelt es sich um die Abstandshalter, welche sich zwischen den Scheiben befinden. Sie verhindern eine übermäßige Abkühlung des Scheibenrands, wenn es kälter wird. So bleibt die Seite des Glases, die zum Zimmer hingeht, warm und es entstehen keine Wärmebrücken. Thermische Randverbände werden unterschiedlich ausgeführt, zum Beispiel gibt es sie aus Kunststoff oder Aluminium. Die günstigsten Abstandshalter sind die, die am wenigstens Wärme leiten. Mit diesen Abstandshaltern lässt sich auch eine Verbesserung des Uw-Wert erzielen.