Welche Vorbereitungen muss ich vor dem Putz treffen?

Frage:
Ich möchte mir demnächst mal unseren Keller vornehmen und verputzen. Die Kellerwände sind aus Porotonsteinen. Ich habe vor, sie mit Zementputz zu versehen. Bald kommen auch die Firmen, die die Hausanschlüsse verlegen und uns wurde gesagt, dass für einige der Putz eine Voraussetzung ist. Deshalb möchte ich mich auch lieber früher als später ans Werk machen und hoffe, baldmöglichst ein paar gute Tipps zu bekommen. Ich würde gern wissen, ob ich beim Verputzen noch bestimmte Dinge beachten muss und ob ich die Steine zuvor grundieren muss? Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort:
Als erstes möchte ich Ihnen dringend davon abraten, einen Zementputz zu benutzen. Das geht in Kombination mit Porotonsteinen wirklich gar nicht! Nehmen Sie stattdessen einen Kalkputz. Grundiert werden muss meines Erachtens nicht. Lesen Sie aber zur Sicherheit einmal die Anleitung auf dem Putz. Da erfahren Sie noch genau, ob eventuell doch eine Grundierung erforderlich ist.