Wie wird die Deckenabdichtung richtig gemacht?

Frage:
Hallo liebes Fachforum,
wir haben eine kurze Frage zur richtigen Reihenfolge der Deckenabdichtung. Hintergrund ist, dass bei uns der Estrichbauer und der Dachdecker auf keinen grünen Zweig kommen Der Dachdecker behauptet, es müsste erst die Sperrbahn verlegt werden, dann der Gefällestrich, anschließend die Dämmung und zum Schluss der Belag. Der Estrichleger schwört dagegen, dass der Aufbau mit dem Gefällestrich beginnen müsse, danach haben die Sperrbahn, die Dämmung und der Belag zu folgen.

Antwort:
Nun, richtig fachgerecht ist keine der beiden Aufbaumöglichkeiten. Schlagen Sie den beiden stattdessen vor, zunächst die Dampfsperre zu verlegen, dann die Gefälledämmung, anschließend die Abdichtung und zu guter Letzt den Belag. So wird es richtig gemacht.