Für Dachstuhl und sonstige Arbeiten am Haus - der Zimmermann

 

Nicht nur für die Gestaltung von Innenräumen und den Möbelbau, sondern auch für den vollständigen Hausbau wird in den letzten Jahren wieder vermehrt Holz eingesetzt. Der natürliche und nachwachsende Rohstoff sorgt für ein angenehmes Raumklima und ist bei optimaler Verarbeitung auch enorm witterungsbeständig. Insbesondere beim Bau von Niedrigenergiehäusern wird daher vermehrt Holz eingesetzt. Auch Fachwerk erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Für die Verarbeitung von Holz im Gebäudebau ist der Zimmermann zuständig. Er plant und montiert diverse Holzbauten, wie zum Beispiel Dachstühle, Holzfertighäuser, aber auch individuell geplante Holzhäuser. Auch die Sanierung bestehender Holzbauten sowie die Restaurierung historischer Holzarbeiten können von einem Zimmermann durchgeführt werden.