Fugenabdichtung bei wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton

Fugenabdichtung bei wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton

Rainer Hohmann
2005, 292 S., zahlr., meist farb. Abb., Tab., Gebunden
ISBN 978-3-8167-6673-5 | Fraunhofer IRB Verlag
EUR 49,80 Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton, die so genannten "Weißen Wannen", haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Schwachstellen bei dieser Bauweise sind jedoch oftmals die Fugen, die in Planung und Ausführung hohe Ansprüche an Planer und Ausführende stellen. Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Abdichtungssysteme vom Fugenband und Fugenblech bis zur Klemmkonstruktion, erläutert ihre Funktionsweisen und Einsatzbereiche, die jeweiligen Stärken und Schwächen und beschreibt ihre baupraktische Verarbeitung und Handhabung. Neben zahlreichen Hinweisen zur richtigen Auswahl, zu Planung, Bemessung und Ausführung zeigt er auch typische Fehler und ihre Ursachen auf und gibt Hinweise zu deren Vermeidung. Das Buch wird so zu einem umfassenden Kompendium für alle Phasen der Planung und Ausführung von Fugenabdichtungen in WU-Bauwerken.

Aus dem Inhalt:

* Abdichtungssysteme
* Fugenbänder
* Unbeschichtete Fugenbleche
* Beschichtete Fugenbleche
* Kombi-Arbeitsfugenbänder
* Verpresste Injektionsschlauchsysteme
* Quellfähige Fugeneinlagen
* Adhäsionsdichtungen
* Dichtrohre
* Durchdringungen
* Abdichtung von Elementwänden
* Abdichtung von Fertigteilen
* Klemmkonstruktionen
* Sanierung von Fugenabdichtungen und undichten Fugen
* Qualitätskontrolle auf der Baustelle
* etc.