Gerüst selbst aufbauen für Fassadenbau Dachdecker und Solaranlage oder lieber Aufbauen lassen vom Gerüstbauer ?

Die Frage stellt sich der ein oder andere Bauherr bestimmt !

hier wurde beim bau eines vereinshauses alles in eigenleistung auch der geruestbau gemacht hier maurergeruest fuer fassadenarbeitenFür viele Arbeiten am Haus ( Fassadenbau, Klinkerarbeiten, WDVS, Fensterbau, Dachdeckerarbeiten ) usw. wird ein sogenanntes Fassadengerüst als Arbeitsgerüst und/oder Schutzgerüst ( Bau BG ) gebraucht.

Als Schutzgerüst z.B. bei Arbeiten am Dach und Schornstein (  Dach mit Dachziegel decken und Schornstein Mauern ) bzw. beim Aufbau der Solaranlage / Photovoltaikanlage und als Arbeitsgerüst beim Verklinkern der Hausfassade und/oder anbringen und verputzen von WDVS Außenputz als Fassadendämmung.

Fürs Gerüst gibt es drei Möglichkeiten:

1. Kauf des benötigen Gerüstes, z.B. als Stahlgerüst gebraucht oder Neu - keine gute Idee, für einmaligen Gebrauch beim eigenen Haus würde sich der Kauf eines Gerüstes - auch gebraucht nicht rechnen.

2. Miete von Gerüstteile bei einer Vermietung/Baumaschinenvermietung als Selbstaufbau. Zwar bieten die wenigsten Gerüstbauer das Gerüst als "Selbstaufbau" an, aber Fragen kostet nichts, je nach Menge und ob Angeliefert und Abgeholt werden soll, kostet ein Gerüst mit Selbstaufbau zwischen 2,15 und 2,50 Euro je Qm Gerüstfläche !

3. Die wohl am meisten genutzte Art, das Gerüst bei einer Gerüstvermietung/Gerüstbaufirma komplett incl. Anlieferung, Aufbau und Abbau sowie einer Standzeit ( in der Regel sind im Preis schon 4 Wochen enthalten ) zu bestellen, sollte sich die Mietdauer erhöhen, bieten die meisten Gerüstbauer eine verlängerung der Mietdauer Wochenweise mit 5-6 Prozent der Auftragssumme als Mietpreis an.

Vorteile von Pos 3, der Bauherr hat keine Arbeit, trägt kein Risiko beim Auf- und Abbau ( Gerüstbau will Gelernet sein ) und hat von vornherein einen festern - in der Regel Pauschalpreis - mit wieviel Euros beim Gerüst Mieten gerechnet werden kann !

 

 

  • Das könnte Sie auch interessieren: