Großraumschalung

Bei den Außenwänden einer kleinen Halle müssen ab und zu in den Wänden Pfeiler aus Beton und Eisenbewehrung ( Eisenkörbe ) eingebaut werden, natürlich läßt sich sowas nicht besonders gut mit Schaltafel und Schalbretter einschalen, da muß was größeres her...

Paschal Peri und Hünnebeck GroßraumschalungWenn etwas mit "normaler" Schalung nicht zu schaffen ist kommt eine sogenannte Großraumschalung ( Hersteller wie Paschal oder Peri oder Hünnebeck ), Nachteil dieser Großraumschalung ist das Gewicht und natürlich die größe der einzelnen Schalelemente, diese lassen sich nur per Kran oder Kranwagen versetzen und verbauen.

Vor dem Einschalen und betonieren werden die Großraumschalungsplatten komplett auf der Sichtseite mit Schalöl eingesprüht, so bleibt kein Beton an der Schalung kleben und die Schalung lässt sich besser aus- abbauen.

Stütze im Mauerwerk aus Beton und EisenbewehrungBefestigt werden die Schalungselemente hier mit einem Spannschloß was per Eisenstab durch die Schalung auf die andere Seite verläuft und von beiden Seiten mit einem Spannschloß gesichert ist.

 

Schlagschloß zum befestigen der Schalplatte