HAASE baut MBA Lübeck

HAASE baut MBA Lübeck

150.000 Tonnen Restmüll aus der Hansestadt Lübeck werden ab Sommer 2005 in einer Mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) behandelt. Den Auftrag für den Bau der Anlage erhielt die HAASE Anlagenbau AG aus Neumünster im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung.Rund 26 Millionen EURO kostet das Projekt, bei dem die Hansestadt Lübeck sich für ein innovatives Konzept entschieden hat. Die technische Lösung von HAASE sieht u. a. eine Nassvergärung mit Biogaserzeugung vor. Der Gärrest erfüllt alle Anforderungen der neuen Ablagerungs­verordnung, die Mitte 2005 in Kraft tritt. Die Hansestadt Lübeck hat damit ihr Abfallproblem nachhaltig und vorbildlich gelöst.

Aus dem Biogas kann in einem Blockheizkraftwerk Strom und Wärme erzeugt werden. Die MBA-Anlage wird dadurch zu 100 % energieautark betrieben. Diese Lösung ist nicht nur effizient, sondern auch logisch, kostengünstig und besonders umweltverträglich. Im Gegensatz zu den meisten konventio­nellen Verfahren wird mit der gewählten Technik ein aktiver Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen nach dem Kyoto-Protokoll geleistet.

Mit dem Bau wird sofort begonnen, die ersten Subunternehmer sind bereits mit Baumaßnahmen beauftragt. Die Inbetriebnahme ist für Sommer 2005 vorgesehen.

Bei weiteren MBA-Anlagen in Deutschland, die jetzt noch im Hinblick auf die neue Ablagerungsverordnung bis 2005 realisiert werden müssen, ist HAASE mit Komponenten in der Gastechnik (Biogas-BHKW, Fackelanlagen) sowie mit Anlagen zur Prozesswasser­behandlung (Membrantechnik) dabei. Eine marktführende Position nimmt HAASE bei Behandlung von Abluft aus MBA-Anlagen mittels regenerativ thermischer Oxidation (RTO) ein. Die VocsiBox® Technologie zur nachhaltigen Abluftbehandlung wird u. a. erfolgreich bei der MBA Münster eingesetzt.

Besonders erfreulich ist es, dass die Hansestadt Lübeck sich für ein Schleswig-Holsteinisches Unternehmen entschieden hat und somit die heimische Wirtschaft im zukunfts­trächtigen Marktsegment Umwelttechnik unterstützt. Die HAASE Anlagenbau AG gehört zur HAASE Energietechnik Gruppe: www.haase-energietechnik.de.