Hausanschlüsse mit Rückstauklappe

Hallo zusammen, wir befinden uns zurzeit in der vollen Bauphase unseres Einfamilienhauses. Nun sind wir zurzeit dabei, die Hausanschlüsse zu machen und wir müssen eine Rückstauklappe für das Abwasser einbauen. Wir dachten an eine mechanische Rückstauklappe, da diese angeblich viel günstiger als eine elektronische sei. Leider übernimmt der Bauträger bei einer mechanischen Rückstauklappe aber auch keine Garantie, da die mechanischen schon seit längerem nicht mehr zulässig sind. Was sagt ihr? Soll ich Geld, was ich nicht habe in eine elektronische Rückstauklappe investieren oder einfach die mechanische öfters warten?

elektronische Rückstauklappe

Nehm am besten die elektronische Rückstauklappe - also die bessere und teurere, klar sind das ein paar Euros an Mehrkosten, aber erstens wegen der Gewährleistung des Bauträgers ! und vor allem kannst du sicher ! und ruhig schlafen wenn es mal wieder - was ja bei uns in letzter Zeit öfters vorkommt mal wieder wie aus Eimer von oben schüttet... mit einer guten elektronische Rückstauklappe bist du da auf jedenfall auf der sicheren Seite, damit es kein "Land, Keller unter" gibt... Gruß