Hwk Trier veröffentlicht neuen Ausbildungsatlas

Hwk Trier veröffentlicht neuen Ausbildungsatlas

Presse-Informationen der HwK Trier
Welche Handwerksbetriebe in meiner Nähe bilden Lehrlinge aus? Wo kann ich mich um eine Praktikumsstelle in meinem Wunschberuf bewerben? Diese Fragen beantwortet der neue Ausbildungs- und Praktikantenatlas der Handwerkskammer Trier, den die Hwk allen allgemein bildenden Schulen der Region zur Verfügung gestellt hat. Mehr als 1.800 Handwerksbetriebe der Region bilden in rund 75 Berufen derzeit Lehrlinge aus. Der Atlas der Kammer bietet einen ersten Überblick, wo sich eine Bewerbung lohnen könnte.

Die Auflistung zeigt – nach Kreisen und Berufen geordnet – die Vielfalt und Breite der Ausbildung im Handwerk. Gerade die weniger bekannten Berufe bieten oft sehr gute Aufstiegs- und Beschäftigungsperspektiven.

Der Atlas ist aber auch eine sehr gute Orientierungshilfe bei der Suche nach einer Stelle für ein Betriebspraktikum. Fast alle handwerklichen Lehrbetriebe nehmen auch gerne und regelmäßig Praktikanten auf.

Neben dem offiziellen Praktikum während der Schulzeit sollte daher die Chance genutzt werden, so der Tipp der Kammer, z.B. in den Ferien in andere Berufe "hineinzuschnuppern". Die Erfahrung zeigt, dass dies der entscheidende Schritt zur begehrten Lehrstelle sein kann.

Der Ausbildungsatlas ist auch im Internet abrufbar unter www.hwk-trier.de.