Im Fundament des Windrades sind vor auf dem Aufsetzen schon passen Anschlüsse für spätere Zuleitung und Ableitungen eingelassen