Individuelle unterirdische Lagerbehälter

Jetzt von BTD
Individuelle unterirdische Lagerbehälter
Bis zu 100.000 Liter Fassungsvermögen

Unterirdische Lagerbehälter für den Einsatz von mehreren hundert Stoffen bietet jetzt die BTD Behältertechnik in Dettenhausen an. Zahlreiche Sonderanfertigungen für Industrie, Handwerk und Handel mit unterschiedlichen Beschichtungen eignen sich hervorragend für die problemlose Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten sowie für Bio-Kraftstoffe und Pflanzenöle.Bis zu 100.000 Liter fassen die Stahltanks. Der eigentliche Tank ist von einer zweiten Stahlwand umgeben. Die dadurch erreichte Doppelwandigkeit wird mit einem Über- bzw. Unterdruckleckanzeigegerät selbstständig überwacht.

Gegen Außenkorrosion sind die Tanks mit einer glasfaserverstärkten Bitumenisolierung geschützt. Eine 14.000-Volt-Hochspannungsprüfung im Werk gewährleistet zusätzliche Sicherheit. Gegen Innenkorrosion können die Tanks mit einer Kunststoff-Beschichtung geschützt werden. BTD-Stahltanks für unterirdische Lagerung werden nach DIN 6608-D und den Gütebestimmungen RAL-RG 998 aus Qualitätsstahl gefertigt.

Ausgangsbasis für die meisten Sonderanfertigungen ist der BTD „Top“. Dieser Heizöl- oder Dieseltank hat eine spezielle Auskleidung im Sohlenbereich. So können aggressive Fremdstoffe den Stahl nicht angreifen und durch Lochfraßkorrosion zerstören.

Für weiterreichende Anforderungen steht das BTD „Garanta“ Tank-System als Grundlage zur Verfügung. Es vereinigt die Stabilität des Stahls mit der absoluten Korrosionssicherheit des Kunststoffs. Das Ergebnis ist ein unterirdischer Langzeittank mit dem vollkommenen Schutz gegen Außen- und Innenkorrosion. Alle Garantas erhalten in der Grundausstattung eine Außenisolierung aus Epoxidharz. Innen ist der Tank in dieser Version mit einer Epoxid-Kunstharz-Panzerschicht geschützt. Eine Langzeit-Garantie von 20 Jahren gegen Schäden durch Innen- und Außenkorrosion unterstreicht diese hervorragende Behälterkonzeption. Der Einbau wird grundsätzlich durch BTD-Werksachverständige überwacht.

In der Unit-Version sind die Lagerbehälter komplett einbaufertig ausgerüstet. Zum Lieferumfang gehört der aufgeschweißte Fertigdomschacht mit verzinkter, übergreifender Abdeckung, der je nach Ausführung begehbar und auch befahrbar bis 100 kN Prüflast ist. An den Längsseiten gibt es je eine 2“-Muffe und eine DN 100-Rohrdurchführung. Die notwendigen Armaturen sind bereits eingebaut. Es müssen lediglich Leerrohre und Entlüftungsleitungen verlegt werden.

BTD zählt zu den führenden Tank- und Behälterherstellern Europas und gilt als einer der Pioniere der modernen Behältertechnik. Mehr als 50 Jahre Kompetenz haben dazu geführt, dass das Unternehmen in der gesamten Branche als Technologieführer bekannt ist. Deshalb hat sich die BTD-Technik in vielen Bereichen als anerkannte Behältertechnik durchgesetzt.

Weitere Informationen gibt es bei BTD in 72135 Dettenhausen. =BTD/BfC=

Für die Redaktion: Diesen Text und Bildvorschläge finden Sie zum Download im Internet unter http://www.waschzettel.de/page.cgi?ID=20540