Ist der Boden vom alten Haus stark genug für ein großes Aquarium ?

Hi Leute, ich habe vor, mir ein 500 Liter Aquarium in mein Haus zu stellen. Das Haus hat allerdings schon 60 Jahre hinter sich und hat so auch einen instabilen Boden, der das Aquarium vielleicht nicht tragen würde. Daher habe ich mir vorgenommen, vielleicht ein Loch in die Wand zu schlagen, in welches dann das Aquarium kommt. Könnte da halten? Ist eine 24er Wand aus Schamottstein. Dann wollte ich in diese Wand ein Gestell integrieren, welches das Aquarium halten soll. Könnte das eventuell halten oder muss ich mir was anderes einfallen lassen?