Kaminreinigung

Ein Kamin ist im Wohnzimmer immer der Mittelpunkt. Wohlige Wärme erfüllt den Raum mit Leben und Gemütlichkeit. Aber natürlich muss ein Kamin auch gereinigt werden. Den Schornstein übernimmt dabei der Schornsteinfeger, dabei hat der Nutzer gar nichts zu tun. Die Scheibe des Kamins macht man am besten mit einem speziellen Reiniger aus dem Baumarkt sauber. Dieser wird auf gesprüht, muss einwirken und wird dann zusammen mit dem Schmutz entfernt. Das gelingt meist sehr gut, wenn nicht, dann wiederholt man das Ganze einfach. Im Ofen / Kamin selbst muss natürlich regelmäßig die Asche entfernt werden, dazu wird einfach die Schublade heraus gezogen und entleert.