Knauf Gipsfasertechnik

Knauf Gipsfasertechnik

Fugen jetzt auch verkleben

Knauf Gipsfaserplatten Vidiwall lassen sich in Holztafelbau-Wänden als Außenwand, Gebäudeabschlusswand, Innenwand oder Wohnungstrennwand gemäß "Allgemeiner Bauaufsichtlicher Zulassung" Z-9.1-339 einsetzen. Sie werden dabei ge­klammert oder verschraubt.Für die Verspachtelung der Plattenkanten lässt sich jetzt auch die Technik des Verklebens nutzen. Dafür stellt Knauf einen Fugenkleber bereit. Er wird auf die Kante der bereits mon­tierten Platte in Schnurform aufgetragen, die nächste Platte auf die Unterkonstruktion aufgelegt und gegen den Kleber gedrückt.

Das Verspachteln der sichtbaren Befestigungsmittel erfolgt mit Knauf Uniflott oder Fugenfüller-Leicht.