Konstruktionsholz oder normales Bauholz ?

Nicht den Fehler machen und "falsches" Holz kaufen !

Wäre nicht das erstemal - und bestimmt nicht das letztemal das ein Bauherr anstatt Konstruktionsholz ( getrocknet auf ca. 15 Prozent Feuchtigkeit ) "normales" Bauholz ( seehr Feucht ) kaufen würde, der Unterschied zwischen Konstruktionsholz und Bauholz würde sich dann nach kurzer Zeit, z.B. bei der Unterkonstruktion einer Fassade zeigen ! Die Balken/Kanthölzer der Unterkonstruktion aus Bauholz "biegen und winden " sich sehr stark beim Trocknen, so daß es in der Regel große Probleme mit der Holzunterkonstruktion geben wird !

Normales Bauholz als Kantholz 8*10 cm 4/5 Meter kostet beim Baustoffhändler ca. 2,10 Euro / Netto pro Meter

Konstruktionsholz 8*10 als Kantholz kostet ca. 3,50 Euro / Netto pro Meter !

Also, vor dem Beginn der Arbeiten Informieren welches Holz gebraucht wird !