Korkparkett als Bodenbelag im Haus

Also ich plane derzeit ein Einfamilienhaus und ich hatte bis jetzt vor, das ganze Haus mit Korkparkett zu verlegen. Ich denke das ist wegen der Temperatur der Füße auf jeden Fall etwas besser. Nun weiß ich allerdings nicht wirklich, welche Art von Korkparkett ich benutzen soll. Lieber geölter oder lieber lackierter Kork? Ich dachte dabei eher an das jeweilige Pflegebedürfnis der einzelnen Arten.

Korkparkett als Bodenbelag im Haus

Korkparkett als Bodenbelag im Haus find ich von der Optik auf jedenfall sehr schöne, vom "Gefühl" weiß ich selber nicht,hatte noch keinen Korkparkett "unter meinen Füßen" :) ich denke ein großer Unterschied von der Pflege von geöltem Korkparkett oder lackiertem Korkparkett wird es nicht geben, solltes du aber mal beim Verkäufer/Lieferant oder direkt beim Hersteller des Korkparkett nachfragen. Auf jedenfall nachfragen wie oft der Boden später "neu geölt" werden muß, wir haben weiß geölte Holzdielen bei uns verlegt, die müssen wir alle 2-3 Jahre neu ölen, sehr viel Arbeit und Möbelrumrücken...