Bauämter

Üblicherweise haben die Bauämter folgende Aufteilung: Das Planungsamt ist für die Bauleitplanung verantwortlich. Dem Bauaufsichtsamt obliegt die Verantwortung für Genehmigungen sowie Überwachungen. Das Hochbauamt ist für öffentliche Bauten zuständig. Das Katasteramt dagegen vermisst Grundstücke und führt den Kataster. Das Liegenschaftsamt kümmert sich um öffentliche Grundstücke und das Tiefbauamt um die Kanalisation, den Straßenbau und die Erschließung. Außerdem gibt es noch das Wohnungsamt, das für den staatlich geförderten Wohnungsbau und Wohngeld zuständig ist.