Baugrunduntersuchung

Bei einer Baugrunduntersuchung werden Bodenproben des Untergrundes untersucht, der zur Gründung von Gebäuden oder ähnlichem bestimmt ist. Man testet, wie tragfähig der Untergrund ist und wie er chemisch zusammengesetzt ist, ob sich darin zum Beispiel aggressive Substanzen befinden. Ausgeführt werden Baugrunduntersuchungen von speziell ausgebildeten Experten.