ContiRoll

Der Markenname ContiRoll ist von der Siempelkamp AG geschützt und bezeichnet eine kontinuierliche Herstellungsprozedur, mit der man Holzwerkstoffplatten fertigt. ContiRoll haben eine Länge von maximal 80 m und machen so Plattenformate mit einer Breite von bis zu 3 m möglich. Das Besondere am ContiRoll-Verfahren ist die hohe Variabilität des Formats, die sich mit Mehretagenpressen nicht erzielen lassen würde.