Dachschalung

Dachschalung nennt man die Bretterverkleidung der Sparren. Die obere Dachschalung dient als Unterlage für gewisse Dachdeckungsarten wie Dachpappen- oder Schieferdeckung, während die untere Dachschalung als Träger für die Dämmplatten oder gegebenenfalls als Raumabschluss fungiert.