Dampfdruck

Wenn sich auf dampfdichten Baustoffen, beispielsweise Abdichtungen oder Anstrichen, Wasserdampf bildet, entsteht ein Druck, der zum Zerreißen oder zur Bildung von Blasen führt, wenn man keinen Druckausgleich vornimmt. Dieser Druck wird Dampfdruck genannt. Er bildet sich, wenn sich Feuchtigkeit in den Baustoffen bzw. -teilen erwärmt. Die Ursache dafür kann unter anderem Sonnenenergie sein.