Deckenanschluss

Dies ist die Ausbildung vom Übergang, der zwischen dem Ständerwerk und der Decke verläuft. Es ist ein Kantholz und ein Dichtband; bzw. ein Metallprofil in Form eines Us. Als erstes klebt man das Dichtband auf das Holz- oder Metallprofil und anschließend findet die Befestigung des Profils an der Decke statt. Dazu setzt man Schrauben ein. Dies ist oft einer der kritischen Punkte, was den Schallschutz betrifft. Aus diesem Grund ist äußerst behutsames Arbeiten vonnöten.