Eigenfrequenz

Die Eigenfrequenz ist die Resonanzfrequenz, also die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde. Sie wird in der Einheit Hz gemessen, also 1 Schwingung je Sekunde. Je mehr die Frequenz zunimmt, desto mehr steigt auch die Tonhöhe an. Wenn sich eine Frequenz verdoppelt, kommt dies einer Oktave gleich.