Einsteckschlösser

Unter diesem Begriff versteht man Möbelschlösser, die man derart in die Türrückseite einlässt, dass die Schlossplatte und mit ihr bündig ist. Dabei fasst der Riegel in ein Schließblech. Bei einer einflügeligen Tür wird dieses in die Korpusseite eingelassen. Handelt es sich um eine Doppeltür, lässt man es in die Kante der anderen Tür ein.