Energiesparlampen

Energiesparlampen sind die neue Generation der Glühlampen. Während Glühlampen lediglich 10% des Stroms zur Erzeugung von Licht verwenden, verpufft der Rest als Wärmeenergie. Energiesparlampen hingegen benötigen für dieselbe Lichtausbeute deutlich weniger Strom und wandeln bis zu 80% der Energie in Licht um. Normalerweise sind Energiesparlampen Leuchtstofflampen, die man einfach in die alten Glühbirnenfassungen einschrauben kann. Im Vergleich zu Glühbirnen haben sie auch eine viel höhere Lebensdauer, sodass sich die höheren Kosten rasch amortisieren und sogar Kosten gespart werden können.