Gefährlichkeitsmerkmal

Im Chemikaliengesetz hat der Gesetzgeber jene Eigenschaften festgelegt, aufgrund derer ein Stoff gemäß Gesetz gefährlich wird. Auch festgehalten sind diese Merkmale in der Gefährlichkeitsmerkmale-Verordnung. Das Gefährlichkeitsmerkmal beschreibt die stoffimmanente Eigenschaften, die man anhand eines Experiments ermitteln kann.