Hartholz

Zum Hartholz zählen Holzarten, die sehr dicht und fest sind, also die Mehrzahl der Laubhölzer, ausgenommen die Erle, Linde, Birke, Weide und Pappe, und als Nadelholz die Eibe. Man verwendet unter anderem Bambus, Buche, Ahorn, Eiche, Ulme und Esche, um aus ihnen Möbel und anderes anzufertigen.