Kantenhobel

v Damit man die GK-Platten zu einem späteren Zeitpunkt passgenau zusammensetzen kann, empfiehlt es sich, die Schnittkanten mit Hilfe eines Kantenhobels zu glätten. Dies ist ein Handhobel, mit dem man an den Querkanten der Platten Fasen ausbilden kann.