Landschaftsarchitekt

Ein Landschaftsarchitekt hat ein vielfältiges Aufgabenfeld. Dazu gehört es, Außenanlagen zu planen, zu gestalten und zu betreuen. Im Rahmen seines Berufs gestaltet er öffentliche Räume, also Parkanlagen, Straßen, Plätze und Ähnliches. Er plant ebenso Anlagen, die gemeinschaftlich genutzt werden. Dazu zählen Industrie- und Gewerbeanlagen, Wohnanlagen, Krankenhäuser, Altenheime usw. Auch privat genutzte Außenanlagen werden von Landschafts- und Gartenarchitekten gestaltet. Diese umschließen Terrassen, Privatgärten, Atrien und Gartenteiche. Landschaftsarchitekten tragen darüber hinaus zu weiteren Fachplanungen auf dem Gebiet der Bauleit- und Raumordnungsplanung des Städtebaus bei, so erstellen sie beispielsweise Grünordnungspläne, Konzepte zur Landschaftsplanung im Naturschutzbereich und vieles mehr.