Maueranker

Maueranker

bild-maueranker-mit-platte-fuer-kerndaemmung-beim-klinkerbau-luftschichtanker-haelt-die-klinkerfassadeDamit die Fassade nicht „nach vorne“ fällt, muß diese mit dem Hintermauerwerk verbunden werden, heutzutage macht man das mit so genannten Maueranker, 6 – 8 er Dübel werden in das Hintermauerwerk eingesetzt und der Maueranker 3 – 4 er wird mit einem Hammer in den Dübel geschlagen, der Maueranker wird am Ende zu einem „L“ gebogen und in die Mauerschicht gelegt, darauf wird dann einfach mit Mörtel und Klinker weitergemauert

Bild: Maueranker - Luftschichtanker liegt mit der Spitze gebogen auf der Mauerschicht