Mörtelfuge

Die Lagerfuge hat bei der traditionellen Vermörtelung eine Stärke zwischen rund 1,0 und 1,5 cm. Die Stoßfuge hat eine Breite von etwa 1,0 cm. Verarbeitet man Porenbeton-Planblöcke oder Planziegel-Mauerwerk, besitzt die Lagerfuge eine Stärke von lediglich 1 mm und es gibt keine seitliche Stoßfuge.