Naturstein Mauer

Naturstein Mauer

bild-natursteinmauer-hier-fuer-abgrenzung-eines-garten-grundstueckes-wird-als-trockenmauerwerk-verlegt-gebaut-ohne-moertel-und-kleberDer Sammelbegriff für alle Gesteine und Felsen aus der Erde nennt man Naturstein, der Naturstein tritt immer in großen Massen auf. Der Naturstein wird Unterschieden: Enstehung (Erstarrungs-, Tiefen-, Erguß-, Sediment-, Niederschlags- und Umwandlungsgestein = metamorphes Gestein) Vorkommen (Findlinge, Massen-, Schichtgestein) chemischer Zusammensetzung Mineralien (monomineral, polymineral, petroklastisch).

Im Baubereich gibt es für Natursteine auch andere gebräuchliche Bezeichnungen, z.B. Schotter, Kies, Sand, Ton usw. Naturwerkstein: Maschinell oder Manuell Hergesteller / Bearbeiter Naturstein, direkter Gebrauch für Bau- und und künstlerische Zwecke Kleine und mit Kunstharz bzw. Zement vergossene Natursteine nennt man Kunststein oder Agglo-Marmor.