Sattelholz

Sattelholz ist Querholz, welches bei einem Firstbalken oder einer Pfette die Rolle des Auflagers übernimmt. Es verteilt die Last. Unter anderem gibt es Sattelhölzer beim Blockbohlenbau. Dort arbeitet man sie in die Blockwand ein. Im modernen Holzbau legt man das Sattelholz schlicht auf und schließt es mit Hilfe von Blechformteilen an den Balken, der die Last trägt, an.