Schalungsbahn

Bei einer Schalungsbahn kann es sich ums Einschalen von Beton handeln oder auch um eine auf Dächern und an Fassaden vorhandene Unterkonstruktion. Jedenfalls ist eine Schalungsbahn eine Bahn, welche man über den Schalplatten von einer Betonverschalung anbringt. Die Poren in der Schalungsbahn absorbieren das Anmachwasser und leiten es zwischen der Folie und der Schalhaut nach außen. So verbessert sich der Beton im Randbereich. Bringt man eine Schalungsbahn auf eine Fassaden- oder Dachschalung auf, ist diese normalerweise ebenfalls dafür geeignet, auf sägerauen Holz unterhalb von Schiefer-, Metall-, Dachstein- oder Dachziegeleindeckungen aufgebracht zu werden.