Teilbezugsfertigkeit

Eine Teilbezugsfertigkeit findet man vor allem bei Fertighäusern und Ausbauhäusern mit anderthalb Geschossen, wenn im ersten Geschoss der Wohnbereich bezugsfertig ist, im Dachgeschoss jedoch noch Ausbauarbeiten stattfinden. Man nennt dies oft Ausbaureserve. Wegen knapper Finanzierung sind viele Ausbauhäuser teilbezugsfertig und ihr Ausbau erfolgt erst Monate oder sogar Jahre später.