teilerschlossen

Eine Bezeichnung aus dem Maklerbereich, die die sich auf die Baureife von Grundstücken bezieht und recht dehnbar ist. Sie deutet an, dass einige Maßnahmen zur Erschließung durchgeführt wurden. Beispielsweise könnte sich das Grundstück am öffentlichen Verkehrsnetz befinden, aber die Verlegung der Versorgungsleitungen muss noch stattfinden.