Unbesäumt

Schnittholz, das beidseitig über eine Baumkante verfügt, nennt man unbesäumt. In den meisten Fällen handelt man Laubschnittholz unbesäumt als Blockware.