Untersparrendämmung

Untersparrendämmung Eine Dämmschicht, die man unter den Sparren, meist in einer Ausgleichslattung, anbringt. Seit die 3. WSVO in Kraft getreten ist, benötigt man die Untersparrendämmung häufig zusätzlich zur Zwischensparrendämmung, wenn zwischen den Sparren nicht genügend Platz ist, sodass die aktuellen Wärmeschutzanforderungen erfüllt werden können. Allerdings verringert sich so der Wohnraum.